Folge 9: Lion (Schiff, 1929)

Das zufällige gesamte Wissen der Welt präsentiert euch der Podcast „Friedrich weiß alles“. Per Zufallsgenerator erhalten Till und Sebastian einen Wikipedia-Artikel, den sie euch dann vorstellen.

In dieser Folge geht es um das Kriegsschiff „Lion“, das 1929 vom Stapel lief. Das Schiff gehört zu den Großzerstörern, was erst einmal ziemlich beeindruckend klingt. Allerdings haben diese Großzerstörer einige Tücken. Welche das sind, erfahrt ihr am Anfang dieser Episode.

Weiter geht es mit der Vorstellung der Lion. Wer hätte etwa gewusst, wie weit die Kanonen des Schiffs eine 40 Kilogramm Granate schießen können? 500 Meter, 2 Kilometer, 5 Kilometer oder gar noch mehr? Sebastian verrät es euch und vielleicht seid ihr genauso überrascht wie Till!

Allerdings sind das entscheidende bei diesem Kriegsschiff gar nicht die starken Waffen oder die vielen anderen beeindruckenden Daten. Vielmehr ist die Lion an einem wichtigen Ereignis des 2. Weltkriegs beteiligt, das zumindest in Deutschland heute nur noch wenigen bekannt ist.

Doch am dramatischsten ist das Ende der Lion: Es erleidet das vielleicht traurigste Schicksal eines Schiffes – und das gleich zwei Mal!

Also freut euch auf eine weitere spannende Folge von Friedrich weiß alles – Dem Podcast mit dem zufälligen gesamten Wissen der Welt!

 

Der Link zum Wikipedia-Artikel:

Die ergänzenden Wikipedia-Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.